Für kranke Menschen

Begleitung im Alltag

Ambulant Betreutes Wohnen

Wir sind Ansprechpartner für....

  •  Menschen mit einer Suchterkrankung, die sich nicht mehr in der Lage fühlen, ihre Alltagsprobleme ohne fremde Hilfe zu lösen, aber dennoch in ihrem gewohnten Umfeld verbleiben möchten
  • Menschen, die sich nicht auf eine andere Behandlung einlassen können, aber dennoch Betreuungsbedarf sehen

Wir bieten fachliche Unterstützung durch...

  • Einzelgespräche bei anstehenden Problemen und zur Klärung von Zukunftsperspektiven
  • Unterstützung und Begleitung im Alltag und bei lebenspraktischen Angelegenheiten 
  • Hilfen zur Strukturierung des Tagesablaufs (Arbeit und Freizeitgestaltung usw.)    
  • Beratung und Hilfestellung bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Information und Unterstützung bei Krisen (akute Probleme und Rückfälle)
  • Gruppengespräche
  • Individuelle Problembearbeitung und -lösung
  • Hausbesuche (je nach Bedarf)
  • Vermittlung an andere Stellen (Behörden, Ärzte usw.) zur Sicherstellung der materiellen Existenzgrundlage und Verbesserung der psychischen und physischen Gesundheit
     

Voraussetzungen:

Um die anstehenden Probleme gezielt lösen zu können, benötigen wir Ihre aktive Mitwirkung und Motivation zur Änderung der Lage. Offenheit, Ehrlichkeit und Vertrauen spielen dabei eine sehr große Rolle.Wir weisen Sie in diesem Zusammenhang darauf hin, dass wir an Datenschutz und Schweigepflicht gebunden sind. Hinweis: Wir arbeiten in enger Kooperation mit der Suchberatungsstelle in Donauwörth und Dillingen und dem Sozialpsychiatrischen Dienst in Dillingen, Donauwörth und Nördlingen zusammen, um Ihnen eine individuelle, umfassende Hilfestellung geben zu können.

Die Vernetzung und Zusammenarbeit mit den beiden großen Fachstellen ist für uns Grundlage und Alleinstellungsmerkmal für eine qualitativ hochwertige Arbeit, um dem Menschen und seinen Bedürfnissen gerecht werden zu können.