Caritas-Sammlung

Aufruf

Caritas - Energie für Menschen in Not!

Aufruf zur Caritas-Frühjahrssammlung 2017

Wie schön wäre es, wenn jeder von uns am Abend sagen könnte: Heute habe ich eine Tat der Liebe ge-genüber den Mitmenschen vollbracht.
Papst Franziskus

Sehr geehrter Herr Pfarrer, lieber Mitbruder,
sehr geehrte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihrer Pfarrgemeinde,

ich kenne den Anlass nicht, bei welchem unser Papst diesen Satz gesprochen, genauer: getwittert hat. Dem Grunde nach spielt der konkrete Anlass auch gar keine Rolle. Papst Franziskus gibt uns einen Tipp, wie wir am Ende eines möglicherweise langen Tages einen würdigen, einen passenden, einen versöhnlichen Abschluss hinbekommen mit der Welt, mit den Menschen und mit uns selbst: Nämlich indem wir Taten der Liebe gegenüber unseren Mitmenschen vollbringen. Wenn Sie es also schaffen, Ihren Mitmenschen einmal täglich ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, dann sind Sie auf alle Fälle auf einem guten Weg. Ach ja: die Energie, die Sie hierbei aufwenden, kommt zu Ihnen zurück. Die Menschen werden es Ihnen gut vergelten, da bin ich mir sicher.

Mit unseren Caritas-Diensten und -einrichtungen sind wir seit vielen Jahrzehnten auf einem guten Weg. Wir bieten Beratung, Unterstützung, konkrete Hilfen für alle Menschen in Not an, die sich an uns wenden. Wir belehren nicht, wir bewerten nicht. Wir suchen Lösungen. Mit den Menschen, für die Menschen. Caritas schenkt so den Menschen neue Energie, neue Kraft, einen neuen Anfang. Unser Ziel? Wir wollen helfen, dass das Leben gelingt.

So bitte ich alle Pfarrgemeinden und Christen, alle Bürgerinnen und Bürger die Caritassammlung zu unter-stützen. Machen Sie mit bei unserer Aktion Caritas - Energie für Menschen in Not! Werden Sie Teil dieser Energie, spenden Sie diese Energie Menschen in Not!

Mit freundlichen Grüßen 

 Domkapitular Dr. Andreas Magg 

Domkapitular Dr. Andreas Magg
Diözesan-Caritasdirektor
Augsburg

Download

Flyer CaritassammlerInnen

Mehr Informationen zur Caritas-Sammlung erhalten Sie im Info-Flyer für CaritassammlerInnen