Spende der Neuapostolischen Kirche

Neuapostolische Gemeinden Donauwörth und Harburg spenden für die Tafel mehr

Leider nutzten nur wenige Sammlerinnen und Sammler aus dem Landkreis Donau-Ries in Schweinspoint zur gemeinsamen Feier zusammenzukommen.   / Bernhard Gattner

Pressemitteilung

„Ein sehr wertvoller Dienst für die Pfarrgemeinden und die Caritas“

„Caritas und Du brauchen Hände“, die Hände von Menschen, die bereit sind mit anzupacken, zu helfen und Menschen, die Hilfe benötigen, diese Hilfe zu geben. An einem Ort wie der Stiftung Sankt Johannes Schweinspoint, wo 300 Menschen mit Behinderungen arbeiten und leben, wird das Motto nicht nur gelebt, sondern in jeder Begegnung spürbar. mehr

Diözesan-Caritasdirektor Domkapitular Dr. Andreas Magg / Bernhard Gattner

Pressemitteilung

„Öffnen Sie die Tür wie Sie Ihr Herz für Menschen in Not öffnen“

„Die Liebe kennt kein Alibi.“ So schreibt Papst Franziskus in seiner Botschaft zum Welttag der Armen, den er neu ins Leben gerufen hat. Dieser Satz prägt auch die Arbeit der Caritas und all ihrer Unterstützer. Nicht jeder Mensch ist aber in der Caritas-Arbeit tätig. mehr

Tafel DON Artikel

Pressemitteilung

Unsere Tafel zieht um

Donauwörther Tafel zieht im Juli in die neuen Räumlichkeiten in der Zirgesheimerstraße 6 um. Am 20.07.2017 werden zum ersten Mal in den neuen Räumen Lebensmittel an Kunden ausgegeben. Letzte Ausgabe in der Pflegstraße am 13.07.2017. mehr

10 Jahre CaDW

Pressemitteilung

10-Jähriges Jubiläum des CaDWs

Die Tafel und der Kleiderladen des CaDWs Nördlingen feierten im März 2017 ihr zehnjähriges Bestehen. mehr

Tafel DON Artikel

Presse

Die Blicke in der Pflegstraße

Erfahrungen einer Kundin mehr

Spende Arlt

Presse

Arlt spendet an drei soziale Einrichtungen

Die Nördlinger Bauunternehmung Arlt bedachte auch dieses Jahr zu Weihnachten drei soziale Einrichtungen mehr

Pressemitteilung

Katholische Krankenhäuser sind wichtige Akteure im Sozialraum

„Die medizinische Versorgung und Pflege der Patienten und Patientinnen in Krankenhäusern ist weit mehr als High-Tech-Leistung und therapeutische Professionalität. mehr

Wohnungsloser Mann mit Hund / KNA /DCV

Pressemitteilung

Armut bekämpfen – in Deutschland und weltweit

„Die neue Bundesregierung ist dringend gefordert, die Bekämpfung der Armut von Kindern und Familien wie auch Konzepte gegen die wachsende Altersarmut ganz oben auf die Themenliste der Koalitionsvereinbarung zu setzen", fordert Caritas-Präsident Neher anlässlich des am 19.11. erstmals von Papst Franziskus ausgerufenen Welttag der Armen. mehr

Wohnungsloser Mann mit Hund / KNA /DCV

Pressemitteilung

Bekämpfung von Wohnungslosigkeit muss auf die politische Agenda

Die von der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAGW) vorgestellten Berechnungen zur Zahl wohnungsloser und von Obdachlosigkeit betroffener Menschen belegen einen dringenden Handlungsbedarf. Die Bekämpfung und Verhinderung von Wohnungslosigkeit muss ein Schwerpunkt der politischen Arbeit der nächsten Jahre werden. mehr

Grafik zeigt Finanzierungsquellen der Caritas im Überblick / DCV/infografiker.com

Gut zu wissen

So finanziert sich die Caritas

Sozialgesetze regeln in Deutschland, wem welche Hilfen zustehen. Der Staat überträgt viele dieser Aufgaben freien Trägern wie der Caritas und regelt, wie viel Geld sie für diese Leistungen aus der Sozialversicherung bekommen. Ergänzende und freiwillige Angebote finanziert die Caritas über Eigenmittel, Spenden und öffentliche Zuschüsse. mehr