URL: www.caritas-donau-ries.de/caritas-sozialstation/kurse-veranstaltungen/
Stand: 17.02.2017
  • 1. April 2017  - 

    Beginn: 14:00 Uhr
  • 6. Mai 2017

    Ende: 17:00 Uhr
Caritas-Sozialstation

Hauskrankenpflegekurs

 Der Kurs steht allen Interessierten offen und wird von Pflegefachkraft Sybille Wegener und weiteren kompetenten Referenten/innen zu interessanten Themen rund um die häusliche Pflege abgehalten. Die Teilnahme ist kostenlos.
Gerade die Pflege naher Verwandter erfordert vielfältige Fähigkeiten und Durchhalte-Vermögen, so die Leitung der Caritas-Sozialstation Antje Schober. Gerade deshalb bieten wir bereits seit vielen Jahren pflegenden Angehörigen diesen Kurs an, der stets sehr gut angenommen wird. Im Kurs können pflegende Angehörige in praxisnahen Übungen ihre Kenntnisse vertiefen, selbst ausprobieren und sich gegenseitig unterstützen, so Frau Wegener.
Im Kurs ist genügend Zeit, um offene Fragen zu klären, Neues zu erfahren und auch der Austausch untereinander kommt nicht zu kurz.
Der Kurs soll an fünf Samstagnachmittagen Wissen und Tipps über die individuelle Körperpflege, Ernährung, Krankenbeobachtung, Sterben und Tod, sowie über die gesetzliche Pflegeversicherung vermitteln. Die Referentin geht auch auf das Thema Selbstpflege ein und lässt die Teilnehmer hinterfragen: "Wie geht es mit und meinen Verwandten? Wie kann ich das Wohlbefinden fördern und erhalten?"

Infos: Hauskrankenpflegekurs
ab 01.04.2017
Hauskrankenpflegeteam der
Caritas-Sozialstation Donauwörth
Ambulante Kranken- und Altenpflege
Reichsstraße 52 (Eingang 54)
86609 Donauwörth
Der Kurs ist kostenlos.
Tel. Nr.: 09 06 – 33 80

www.caritas-donau-ries.de/beitraege/hauskrankenpflegekurs-startet-pflegende-angehoerig/765918/